Förderungsanträge

  • Hallo Liebe Community,


    im Folgenden stelle ich die Möglichkeit für legale Firmen vor, sich vom Staat Subventionieren zukommen zu lassen und richtig reich zu werden.
    Vorab einige Worte dazu: Als wichtigster Hinweis natürlich, der Subventionsantrag ist RP, wenngleich es eine monatlich wiederkehrende Tätigkeit ist, werden wir den Aufwand Eurer Erklärung berücksichtigen.

    • Es werden nur Links zu Google Sheets akzeptiert. Stellt daher sicher das eure Dateien nicht von Fremden bearbeitet werden können.
    • Die maximale Förderungshöhe eines monatlichen Subventionsantrags beträgt 10.000.000 Dollar.
    • Der Subventionsantrag wird im Bereich "Finanzamt" eingereicht.
    • Der Thread wird folgendermaßen benannt: Subventionsanträge Firma XY (Sammelthread für alle zukünftigen Anträge)
    • Der Subventionsantrag enthält ein kurzes Anschreiben sowie Absender und Empfänger.
    • Als Empfänger gilt: Finanzamt von Altis, Mühlenweg 12, 21206 Poliakko
    • Der Subventionsantrag selbst ist eine Google Exceltabelle
    • Die Subventionsanträge bestehen aus fiktiven und beweisbaren Titeln
    • Subventionsanträge müssen bis spätesten zum 10. des Monats eingereicht werden (Bsp. am 10. März muss die aus dem Monat Februar eingereicht worden sein)


    Die fiktiven Titel sind reiner RP Teil, zb Anschaffung von Fahrzeugen, Verluste durch Überfälle, Schutzgeldzahlungen, Ertrag von Warenverkäufen, sonstigen Einnahmen,
    Ausgaben, Neulingsförderung usw. Sie werden nicht einzeln verrechnet sondern die Förderungshöhe berechnet sich aus eurem RP Standing auf dem Server.


    Die beweisbaren Titel dagegen haben feste Forderungshöhen und müssen mit Links belegt werden.

    • Rp Story im Forum (Werbeflyer, Geschichten, Aufrufe zur Membersuche, usw) jeweils 500.000
    • Rp Story im Forum in Videoform jeweils 800.000
    • Event Teilnahmen (Mindestens 2 Member) jeweils 200.000
    • Eventveranstaltung jeweils 900.000
    • Gemachte Vorschläge in Wünsche und Ideen jeweils 25.000
    • Werbungskosten Pauschal 100.000 Pro Werbetafel /25% der Foren-Werbekosten


    Gleichwohl möchte ich darauf hinweisen das unsere Lieben Freunde im Finanzamt sich das Recht herausnehmen von der guten alten Erziehungsmethode Zuckerbrot und Peitsche Gebrauch zu machen. Was bedeutet das lieblose RP-Storys, dahin geklatschte Posts und RP-Videos, in denen man mehr TS-Gelaber hört als RP mit drastischen Abzügen der Förderungshöhe belegt werden können. Gleichwohl werden herausragende Leistungen mit extra Subventionen belohnt.


    Alle RP relevanten Beweise zählen nur, wenn sie auch im Roleplay Bereich des Forums gepostet werden. Für Werbetafeln und Event-Teilnahmen reichen Links zu Screenshots (Auch außerhalb des Forums). Für Eventveranstaltungen ist ein Video notwendig.

    5 Mal editiert, zuletzt von Kranz ()

  • Kranz

    Hat den Titel des Themas von „Steuererklärungen“ zu „Förderungsanträge“ geändert.