Umfrage zu eurer Meinung

  • Servus Freunde,



    ich würde gerne mal allgemein fragen wie ihr die Balance zwischen Cops und Zivs im moment empfindet. Meiner Meinung nach haben die Cops, die scheinbar besser an Sturmgewehre etc. kommen einen sehr großen Vorteil gegenüber der Zivilisten, die eher auf Pistolen zurückgreifen müssen, da die örtlichen Rebellen im Rebellenlager astronomische Preise einfordern für Sturmgewehre und alles was als "Langwaffe" durchgeht. Meiner Meinung nach muss bei einer Demilitarisierung des Servers auch die Polizei grundsätzlich erst mal nur auf Pistolen zurückgreifen und in Spezial-Fällen (evtl. Bank) größere Kaliber aufrüsten können.

    ╔══════ ● [A] ● ══════╗

    Central Intelligence Agency

    Specialty@Fighting Terror Attacks


    ╚══════════[●]══════════╝

    Agent S.H.I.E.L.D.

  • Servus Freunde,



    ich würde gerne mal allgemein fragen wie ihr die Balance zwischen Cops und Zivs im moment empfindet. Meiner Meinung nach haben die Cops, die scheinbar besser an Sturmgewehre etc. kommen einen sehr großen Vorteil gegenüber der Zivilisten, die eher auf Pistolen zurückgreifen müssen, da die örtlichen Rebellen im Rebellenlager astronomische Preise einfordern für Sturmgewehre und alles was als "Langwaffe" durchgeht. Meiner Meinung nach muss bei einer Demilitarisierung des Servers auch die Polizei grundsätzlich erst mal nur auf Pistolen zurückgreifen und in Spezial-Fällen (evtl. Bank) größere Kaliber aufrüsten können.

    Haha selten so gelacht....


    Spaß bei Seite. "Astronomische Preise?" Man geht 40 Minuten farmen und kann sich ein schweres MG gönnen. Meiner Meinung nach sollten entweder die Preise wesentlich höher liegen oder alles ab 6,5 mm sollte nur craftbar sein.

    L’État, c’est moi!

  • Jeder ASP-Beamte muss 1h ohne weitere Ausgaben wie Autoreparaturen im Dienst sein um sich seine Ausrüstung leisten zu können - behält er diese weniger als 6 Paychecks am Stück macht er Verlust.


    1h farmen als Ziv reicht locker für eine 2er Weste und ein Sturmgewehr Kaliber 5,56-6,5 womit die überwiegende Mehrheit der ASP-Beamten ausgerüstet ist. Im Zweifel kann sich der Rebell sogar eine 3er weste und einen helm leisten - beides steht den meisten Cops nicht zur Verfügung.


    Im Zweifel sollte man eher die MX-SW sowie die MK200 aus dem Rebellenshop entfernen um Ausrüstungsgleichheit zu erreichen.

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.