[Dynamisches EVENT] Der Geldtransport



  • Der Geldtransport

    Der Geldtransport ist ein "dynamisches Event". Er wird im Regelfall nicht offiziell auf einen Termin festgelegt, sondern findet zu unterschiedlichen Zeiten statt.


    Die Altis-National-Bank führt regelmäßig Geldtransporte zwischen den kleineren Bankfilialen, aber auch der Bundesbank und der Staatsbank durch. Dabei werden die Geldscheine in einem Van-Transporter transportiert. Dieser Van verfügt aufgrund seiner wertvollen Fracht über sehr gute Sicherheitsmaßnahmen. Dazu gehören installierte Überwachungskameras, ein fest installierter GPS-Tracker und ein einbruchssicheres Schloss.


    Natürlich ist dieser Transporter jedoch nicht unbesiegbar. Insider entdeckten einige Sicherheitslücken: So wurde die Software des GPS-Trackers so manipuliert, dass dieser zu Beginn der Fahrt ein öffentliches GPS-Signal sendet. Auch wird ein Signal generiert, wenn der Transporter ein Notsignal an die ASP sendet, also wenn er überfallen wird. Ebenfalls kann das Geld nicht mit einem einfachen Dietrich entnommen werden, allerdings könnten die Frachttüren aufgesprengt werden mit einer Sprengladung.


    Die Höhe der transportierten Geldbeträge ist abhängig von der Stufe des Transportes. Die ersten Stufen des Transporters werden nicht von weiteren Fahrzeugen begleitet - Es muss also lediglich der Transporter gestoppt, der Lagerraum mit einer Sprengladung aufgesprengt und die Scheine gestohlen werden. Bei höheren Stufen wird der Van von einem privaten Sicherheitsdienst, nicht der ASP, bewacht. Die Stufe des Transporters wird zufällig bestimmt.


    Doch risikolos ist ein solcher Überfall nicht - Falls der Transporter überfallen wird, sendet er ein Notsignal an die Altis State Police: Es wird ein kurzer Livestream der Überwachungskameras des Transporters an die ASP weitergeleitet und nach einiger Zeit wird auch ein mehr oder weniger regelmäßiger GPS-Ping an die ASP gesendet. Und als wäre dies nicht genug, können die gestohlenen Scheinchen für mehrere Minuten nicht in die ATMs eingezahlt werden.


    Ablauf

    • Der Geldtransporter wird kurz vor der Abfahrt zusammen mit seinem Aufenthaltsort zu Beginn per Insiderinformationen bekannt gegeben
    • Der Van fährt mit der Fracht entlang einer unbekannten Route
    • Während der Fahrt wird sein Zielpunkt bekannt gegeben
    • Auf seiner Route kann der Transporter überfallen werden
    • Ende des Events
      • Sobald der Transporter seinen Zielort passiert, ist das Event beendet
      • Falls der Transporter außerplanmäßig "verschwindet" (z.B. durch Explosion), wird das Event abgebrochen
      • Falls ein Regelverstoß gegen das NHL-Regelwerk oder gegen geltende Regeln des Events erfolgt, wird das Event abgebrochen
      • Campen am Zielort ist untersagt :!:
      • Sobald der Transporter überfallen wurde ist das Event an sich zwar beendet, allerdings kann der Räuber danach weiterhin überfallen werden und er wird auch von der ASP gejagt


    Das NHL-Regelwerk besteht weiterhin



    Es gelten ergänzend folgende Regeln für dieses Event:


                             


    Dieses Event wird durch Scripte gestützt.gamer


    Dieses Event ist erst mit dem Update 7.5 verfügbar. Verbesserungsvorschläge bitte per PN an Spencer.

    Mit freundlichen Grüßen


    Spencer
    neighbourhood-life.de
    Supporter Stufe 2, Entwickler




    O( ͡° ͜ʖ ͡°)O Fan-Club

    6 Mal editiert, zuletzt von Spencer ()

  • Spencer

    Hat das Thema freigeschaltet