Neuvorstellung der Red Republic Army

  • Red Republic Army



    Die ehemalige Ruhrpott Republic Army möchte sich an dieser Stelle erneut vorstellen. Da wir in den vergangenen Jahren festgestellt haben, dass unsere Hilfe auf vielen Teilen der Welt gebraucht wird, formieren wir uns unter dem Namen Red Republic Army neu zusammen.


    Der verzweifelte Schrei der Zivilbevölkerung zog uns auf die Insel Neighbourhood zurück. Bei einer ersten Prüfung der Zustände wurde ein hochrangiges, eigentlich in Rente lebendes, Mitglied der RRA schamlos entkleidet und beraubt.

    Die Altis State Police scheint mit den gegebenen Umständen maßlos überfordert zu sein und wirkte absolut hilflos. Anstatt den treuen Bürgern zu helfen, kandidiert ein Leitender Beamter als Bürgermeister um deren Macht noch mehr zu stärken und ethisch verwerfliche Bestrafungsmethoden aus dem Mittelalter wieder einzuführen. Ehrenhafte Politiker, welche das Volk in der Politik vertreten wollten werden skrupellos verschleppt und hingerichtet. Einfache Geschäftsleute beklagen Misswirtschaft und stetig steigende Kriminalität auf offener Straße.


    Diese Umstände zwingen uns dazu, dass die Red Republic Army sich umgehend diesem Problem annehmen muss.



    Zur Zeit sind wir dabei unseren Stützpunkt wieder einzurichten und bewohnbar zu machen (siehe Anlage).

    Durch die Lage und Interessen ergeben sich weitere Aufgaben der Red Republic Army:


    Die Beherrschung des Outlands wird ein langfristig gesetztes Ziel. Dauerhafte Grenzkontrollen werden zu einem kontrolliertem Sprengstoff- und Drogenhandel führen. Ein gesunder Einfluss in der Politik wird uns bei der Verhaltenskontrolle der Altis State Police unterstützen.



    “Nicht der Glanz des Erfolges, sondern die Lauterkeit des Strebens und das treue Beharren in der Pflicht, auch der gering-scheinenden, wird den Wert eines Menschenlebens entscheiden.” Helmuth Graf von Moltke




    Da wir eine paramilitärische Organisation sind, tragen wir einheitliche Kleidung die von der Leitung vorgegeben wird.

    Wir handeln nicht willkürlich gegen das Volk, werden aber unsere Geschäftsinteressen vertreten und Investitionen schützen.

    Die Red Republic Army steht für alte Werte wie Brüderlichkeit, Loyalität, Respekt, Wahrheit und Vertrauen!


    Von unseren Soldaten und Sympathisanten erwarten wir ein Respektvolles und gesittetes auftreten, sowie die Vermeidung jeglicher unnötiger Gewalt.



    Verhalten gegenüber der Altis State Police:


    Im Normalfall werden wir den Anweisungen der Beamten der Altis State Police folge leisten, um unnötige Konflikte zu vermeiden.


    Eine Kooperation mit der Altis State Police ist in Ausnahmefällen möglich.

    Es gilt folgender Leitsatz:

    “Der Feind meines Feindes ist mein Freund”



    Verhalten gegenüber der Zivilbevölkerung:


    Als Rebellion wünschen wir uns ein freies und demokratisches Altis. Daher begegnen wir anständigen Zivilisten offen und hilfsbereit.



    Verhalten gegenüber Gangs/Banditen:


    Wir verachten jegliche Gewalt an Schutzlosen Bürgern. Sollten wir Zeuge einer kriminellen Handlung werden ist mit einem eingreifen unsererseits zu rechnen.







    Mitglieder


    Theo Müller






    Hochachtungsvoll


    RRA

  • Helmuth Kranz

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt