Don Richter
  • Mitglied seit 4. Juli 2014

Beiträge von Don Richter



    Liebe Community,


    nach inzwischen vier Jahren wird es Zeit eine der schwersten Entscheidungen zu treffen, die Entscheidung die Pforten zu schließen. Man kann sagen, eine kleine Ära geht zu Ende. Wir blicken gemeinsam mit Euch auf viele tolle Erlebnisse und Roleplay-Geschichten zurück. Durch seine Community ist der Server gewachsen und hat sich weiterentwickelt.


    Bereits im letzten Jahr sind die Spielerzahlen leider stark zurückgegangen. Auch der Versuch eine ganz eigene Nische mit der 8.0 und dem umfassenden Questsystem zu schaffen, hat dem nicht entgegenwirken können. Nach eingehender Besprechung, auch unter Berücksichtigung Eures Feedbacks, sind wir zu dem Entschluss gekommen den Server zu schließen. Eine detaillierte Schilderung findet Ihr am Ende des Posts.


    Wie geht es nun weiter? Nun der Server schließt am 29.02.2020, wir werden allerdings noch eine finales Event am 28. Februar veranstalten - nähere Infos kommen dazu noch. Das Forum und der Teamspeak-Server werden erhalten bleiben, damit weiterhin als Community sich ausgetauscht und gemeinsam gezockt werden kann, gerade dieses möchten wir beibehalten. Ob und was für ein Projekt vom Serverteam in Zukunft betrieben werden wird, ist unklar. Falls es etwas geben wird, verkünden wir es natürlich auf den bekannten Plattformen.


    Wir möchten Euch abschließend für Eure Treue und Euer Vertrauen danken und wünschen Euch für die Zukunft alles Gute! Hoffentlich sieht man sich wieder, wenn nicht hier, dann woanders.


    Wir ziehen den Hut!


    Danke.


    Euer NHL-Team





    Du hast noch schöne Eindrücke die du mit der Community teilen möchtest? Neighbourhood-Life Eindrücke von 2016 - 2020

    Um Hier direkt anzuknüpfen:

    Eine Sache die mir auf diesem schon immer aufgefallen ist das es zu wenig Abwechslung bei den Routen gibt daher war die 8.0 für mich auch dahingehend eher ernüchternd denn es gab zwar 2 bzw 1,5 neu Routen jedoch mussten diese erst von der Community freigeschaltet werden und desweiteren wurde sogar die Diamantroute entfernt :c . Daher mein vorschlag es müssen neue Routen her um direkt welche vorzuschlagen : Eine Route die ich im Vorschläge Tab bereits erklärt habe und zwar Schmerzmittel / Methyldiazepinon

    o.O Es existieren über mögliche 37 Routen (sogar über 50 wenn man jede dynamische Position hinzu zieht) wie viele sollen denn da noch kommen? Mehr Abwechslung können diese doch schon gar nicht bieten. Dem Kind einfach nur einen anderen Namen geben hilft doch da auch nicht... hmm Gerade in der 8.0 wurden viele nochmal neu positioniert.

    Leute...

    Die Schuld jetzt versuchen irgendwem in die Schuhe zu schieben bringt doch nichts. Ebenso wer was geleistet hat, denn am Ende wissen wir alle - ich bin der einzige der was geleistet hat. :S8)


    Bleibt bei den konstruktiven Vorschlägen, erweitert Euren Horizont und gibt vor allem Lösungsvorschläge!


    Persönliche Anfeindungen werde ich von nun an mit einer Foren-Auszeit belohnen.

    ACHTUNG meine PERSÖNLICHE Meinung! Jegliche Worte bitte nicht persönlich nehmen!


    Faktisch gesehen war der Server bereits vor der 8.0 tot. Dort hatten wir auch so gut wie keine Spieler, daran kann also nicht das Questsystem schuld gewesen sein. Man hätte den Server zu diesem Zeitpunkt schließen können und niemand hätte was gesagt. Die 8.0 war ein Versuch diesen wieder zu beleben, was sie kurzfristig geschafft hat. Doch Spieler sind trotzdem ausgeblieben, vielleicht neuerdings aufgrund des Questssystems aber dennoch ist die Reanimation nicht geglückt. Letztendlich glaube ich aber immer noch, dass keine Spieler da sind, weil keine Spieler da sind. Klingt doof ist aber so. Denn ihr, die hier so fleißigt kommentiert seid doch schon durch oder so gut wie - ihr habt also den Teil hinter Euch und könnt das machen, was ihr zuvor auch machen konntet, nur nicht mehr in so einem extrem breiten Spektrum.


    Yo,

    was mich persölich stört ist die pflicht die quest machen zu müssen damit div. farmrouten freigeschalltet werden. Es kann ja eine questsystem existieren, das wie einer meiner vorschreiber schon mitteilte gewissen vorteile bringt. Aber ich bin son typ, ich will die Kupfertour einfach 200 mal fahren und dann vielleicht danach direkt diamanten und danach hol ich mir ne rebellenlizenz, so als beispiel meinerseits. Und wenn ich bock hab ne quest zu machen dann mach ich eine, aber ich persönlich will keine machen nur um zu erfahren wo der sandkasten und das ölloch sind, oder das sich der standort des kautschukfeldes jedesmal ändert.

    Zusammen gefasst die quest ist nett, für mich persönlich aber zuviel muss dahinter.

    Grüße

    Aber ist das nicht genau das, was du überall bekommst? Jeder Server bietet dir das 0815 Farming und das kaufen von Lizenzen. Das einzige was dich somit aufhält ist Geld. Wo bleibt denn da eigentlich die Motivation über die Dauer? Durchgehen Windows Taste drücken, Mausrad scrollen und drei Klicks machen kannst du mir doch nicht als spannend und abwechslungsreich verkaufen.

    Angemerkt sei noch das eure Z Hilfe informationen veraltet sind, komm ich als neuling auf den server und seh mir die hilfe an und sehe dann Berufe ohne bedingungen und fahre dann Franta. Dann geh ich farmen, stelle aber dann beim hersteller fest, fuck, was für nicht ausreichende kenntnisse. Da bekommt man, aus erfahrung, doch frust als neuling.

    Ist so im Grundgedanke nicht möglich, weil du den Ort nicht kennst. Sollte es so sein, ist es aktuell ein Fehler. Das einzige was Spoilert in dem Sinne ist das Marktsystem, daher sehe ich den Punkt nicht als kritisch. Das Z-Hilfe-Menü wurde wirklich vernachlässigt und gehört überarbeitet - ist ein ewiges ToDo Ding bei uns.

    __________________________________________________



    Ich kann nachvollziehen, dass man das Questsystem anfänglich als sehr lästig empfindet. Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier was nur ungern mehr tut als er muss. Man ist es gewöhnt alle zu jeder Zeit zu machen und vor allem wann man will. Ebenso kann ich verstehen, dass das Crafting Anpassungen braucht. Durch den Erwerb von Ressourcen dritter ist ein unbekannter Faktor eingetreten, der die Craftingpreise hat steigen lassen. Da kann muss man sicherlich nochmal nach justieren.


    Nüchtern betrachtet haben wir mit unseren Ideen und Vorstellungen die falsche Zielgruppe angesprochen oder unsere Zielgruppe falsch eingeschätzt (kein Angriff!). Wir hatten die Intention die Spieler im Roleplay zu fördern und vor allem zu fordern - das war offensichtlich so nicht gewünscht, zu mindest nicht in dieser Form. Jedem von Euch wurde zugetraut, dass ihr solch eine Veränderung zwar Zähne knirschend entgegen nimmt, aber Euch dran gewöhnt. Wir wollten was neues, einzigartiges und vor allem was abwechslungsreiches bieten. Vielleicht hätte solch eine Idee eher bei Mod-Servern oder GTA Servern funktioniert und nicht bei Vanilla Altis Life wo man es 6 Jahre anders gewöhnt war.


    Eine Frage mal in den Raum, wie würdet ihr eine vergleichbare Abwechslung bieten, wenn der Server sehr wenig Spieler hat und das ganze ohne Wipe stattfinden soll? Diese Frage interessiert mich brennend.

    Hallo Arthur, liebe Community,


    ich möchte hier im Namen des Serverteams Bezug zu Deinem Beitrag, Eure Kritikpunkte nehmen. Solltet Ihr auf den Beitrag antworten, bitte ich dies konstruktiv zu tun, in dem Ihr konkret Dinge bennent.

    Wir haben immer großes Interesse daran, Features zu verbessern und zu ändern, wenn die Kritik berechtigt und das Bild des Servers dies wiederspiegelt.


    Ich werde hier konkret einzelne Aussagen kommentieren, die rein auf den Text bezogen sind. Daher bitte ich diese Worte niemals persönlich zu nehmen!


    Wir haben in der Vergangenheit viele Veränderungen durchführen wollen, die mehr für Ausgeglichenheit sorgen sollten. Diese Änderungen waren keineswegs auf eine bestimmte Spielergruppe bezogen, sondern waren Missstände, die wir im Generellen bei Altis Life gesehen haben. Ein Server braucht Regeln, RP-Grundsätze und Weiteres, ohne funktioniert sowas leider nicht. Wenn Ihr das Gefühl hattet, nicht erwünscht zu sein oder gar Anträge absichtlich geblockt wurden, dann verneine ich das ganz klar. Aber man muss auch so offen sein, dass es verständlich ist, dass wir die Ideologie des Server strickt bewahren wollen. Wenn sich ein Spielkonzept nicht so deckt, wie der Server es vorgibt, dann können wir dieses natürlich nicht durchwinken. Wir müssen jeden Spieler gleich behandeln und können Gruppe XY nicht etwas erlauben und Gruppe YZ nicht.



    Zitat

    Als für mich einer der Hauptgründe, warum ich zu dem Zeitpunkt auch die Besprechung verlassen habe, genannt wurde, war mir klar, so bringt spielen kein Spaß mehr.

    Denn wenn man hört, wir wollen nicht, das die Leute, wenn sie Zivilisten sind mit Rebellen zusammen spielen und ihr dürft keinen 2. Carakter haben, der Rebell ist.

    Hier kam es nun des Öfteren zu Missverständnissen. Ich möchte das hier gern nochmal klarstellen.

    Was wir nicht möchten ist, dass "Gruppen" gebildet werden, in der jedes Mitglied eine andere Rolle vorgibt, nur um auf das gesamte Spektrum von Altis Life zuzugreifen. Beispielsweise haben wir in einer Gruppen einen Zivilisten, einen Banditen und einen Rebellen um auf jeden Shop, jedes Fahrzeug, jede Ressource zugreifen zu können, wann es ihr passt. Dies wird nämlich auf vielen Altis Life Servern praktiziert und eben auch bei uns. Das hat gar nichts mit RP zu tun, sondern ist schlichtweg Abuse.

    Wir haben mit der 8.0 versucht einige Gesinnugen wie Zivilisten, die leider immer eine Rarität sind, zu stärken. Wir haben mit dem 8.0 aktiv dafür gesorgt, dass der Handel und die Interaktion zwischen Spielergruppen steigen muss. Es liegt letztendlich an den Spielern, was sie daraus machen.

    Das was Dir vermutlich sauer aufgestoßen ist, ist die Beschränkung innerhalb einer Gruppe. Gruppenmitglieder könnten nur noch Mitglied sein, wenn Sie der gleichen Gesinnung oder undefiniert sind. Diese Spielanpassungen wurde aus den o. g. Gründen angepasst und sollte ja auch kein Problem darstellen, es sei denn man macht es zu einem. Denn wieso sollte ich Mitglied einer Rebellengruppe sein, wenn ich doch eigentlich Krimineller bin und Zivilisten ausraube? Zumal diese Änderung noch gar nicht aktiv ist, es wird sich über ein Kind echauffiert was noch nicht geboren ist. Ebenso ist es sehr wohl möglich eine zweite Rolle zu spielen, dies allerdings nur temporär und sind wir mal ehrlich, wann spielt man mal einen zweiten Charakter. Die Funktion "temporär" in die Gruppe einladen ermöglicht es Dir nämlich, die Gesinnung einer andere Gruppen temporär anzunehmen, nur Deine Quest und Dein Shop Zugang wird in diesem Fall gesperrt. Wo ist also das große Problem, was vorher angeblich nicht existent war?




    Solche Anpassungen sollen gerade das von Dir gesagte stärken. Ein Rebell soll und kann sehr wohl von einem Zivilisten Ressourcen kaufen. Der in der Questreihe von den Rebellen erschaffene Feind ist unserer Story nach die ASP. Natürlich kannst Du auch nicht gegen die ASP sein und dich einfach für die Rechte der Zivilisten einsetzen. Und natürlich kann man eine Rebellion unterstützen, man darf sich halt aber nicht beschweren, wenn man irgendwann durch Ermittlungen auf einer Tafel mit Rebellen und Verbindungsstrichen landet. Es ist halt alles Roleplay und somit das, was man daraus macht.

    Ein Rebelle ist nicht zu doof Stahl herzustellen aber wieso muss er alles können? Einschränkungen und Beschränkungen gibt es überall in Altis Life, nun halt mal auf einer anderen Ebene.




    Zitat


    Ich für mein teil finde das questsystem hat den server für mich unattraktiv gemacht. Und nur als anmerkung und persönliche meinung wenn ich quest machen wollen würde, würde ich skyrim Fallout usw spielen.

    Was stört denn dich explizit daran, das kann ich aus deinem Beitrag leider nicht erkennen. Ist es die Länge der Questreihen, die Pflicht diese zu erledigen oder woran liegts? Bitte etwas konkreter werden.




    Zitat

    Hey,


    Meiner Meinung nach ist das Questsystem einfach viel zu Verpflichtend. Ein Questsystem sollte auf Freiwilliger Basis fungieren. Man sollte keine Möglichkeiten verwehrt bekommen, wenn man die Quests nicht absolviert. Ja, für Spieler die lust auf Quests haben und diese dann machen, sollte man auf jeden Fall Belohnungen ins System Integrieren. Auf der anderen Seite den Leuten die es nicht machen aber auch keine Möglichkeiten verwehren. Das ist einfach nicht mehr das Prinzip von Altis Life. Das Questsystem hat jetzt schon einige Neulinge abgeschreckt und dies kann ich auch vollkommen nachvollziehen. Der Schlussstrich für mich war so ein bisschen, als mir gesagt wurde, dass ich um die 3 Wochen warten müsse bis ich die Angehörigkeit erfolgreich wechseln könne. Man sollte den Spieler ihre Freiheiten nicht nehmen den das war es, was Altis Life ausgemacht hat.


    Das Questsystem ist dazu gedacht, Euch Spielern Abwechslung zu dem 0815 Altis Life zu bieten. Ebenso um neue Spieler an die Hand zu nehmen und Sie durch unseren Server zu führen. In der Community Besprechung wurde zu dem Thema Neulinge konstruktiv etwas gesagt, was wir verbessern wollen.
    Warum ist das Questsystem so verpflichtend? Um jedem Spieler die Geschichte der Insel, unsere Inhalte zu vermitteln und Interaktion zu fördern. Gerade letzteres findet leider so gut wie gar nicht statt. Viele machen innerhalb Ihres Personenkreises Ihr eigenes Ding ohne mit der Umwelt in Kontakt zu treten, das schadet dem Roleplay enorm! Gleichzeitig halten wir unser Spieler fern, die nur Stunk machen möchten. Wir möchten nicht, dass ihr regelmäßig Frust durch Spieler erleidet, die diesen Server nur aus Trollinggründen betreten, da bietet die Einschränkung des Questsystem wieder einen Schutz. Eine Frage die ich mir stelle ist die, wieso finde ich 2-3 Stunden farmen spannend und 2-3 Stunden Questen wo ich Abwechslung erfahre und auch Geldverdienen kann und vor allem Progress erfahre als lästig?

    Zum wechseln deine Fraktion benötigt du lediglich 12,5 Tage, sofern du keine Aktivität vorweist. Aktivität reduziert den Cooldown.

    Hallo Dirk,


    wie wir bereits es bei der Community Besprechung gesagt haben, versuchen wir ständig das Marktsystem anzupassen, dass dieses ausgeglichen ist. Wir haben in den letzten Wochen mehrere Formeln aufgestellt, wie sich die Stocks erholen könnten und diese über eine Woche laufen gelassen. Es ist verdammt schwer, einen guten Mittelpunkt bei solch einer geringen Spielerzahl zu finden. Das eine mal sind wir zu "gütig" und mal zu "hart". Beides ist nicht gewollt...

    Ein Marktsystem ist leider nie fertig, sofern man es gebalanced haben möchte...

    giphy.gif



    Liebe Spieler, Freunde und Wegbestreiter,


    das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu und wir wollen das Jahr 2019 Revue passieren lassen. In diesem Jahr spürt man zum ersten Mal die Auswirkungen von anderen RolePlay Modifikationen und das hohe Alter von ArmA. Die ArmA-RP-Community ist massiv geschrumpft, viele namhafte Server haben die Pforten geschlossen und Neulinge bleiben aus. Doch dank der Unterstützung (finanziell oder durch freiwillige Mitarbeit) in den letzten Jahren, war es uns möglich das Projekt auch in trockenen Monaten weiter zu betreiben. Deshalb auch nochmal ein dickes Danke!

    Wir freuen uns schon auf das Jahr 2020 und die spannenden RP-Geschichten und Situationen. Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr auf Eure Unterstützung und Anwesenheit zählen können, denn ein Community-Projekt ist nur mit einer Community möglich! In diesem Sinne, einen guten Rutsch in das neue Jahr und bleibt Gesund.



    Statistiken zu 2019

    5.518 Fahrzeuge wurden erworben

    1.212 Fahrzeuge wurden zugelassen

    1.486 Gegenstände wurden im Auktionshaus inseriert

    512 Gruppen wurden gegründet

    344.864 Nachrichten wurden mit dem Neighbourhood-Messenger versendet

    1.985 Anrufe wurden mit den Neighbourhood-Messenger getätigt

    87.704.869 Altis Dollar Steuereinnahmen des Staates durch die Treibstoffsteuer

    877.048.690 Altis Dollar haben die Bürger für Treibstoff ausgegeben

    15.385.712.521 Altis Dollar liegen auf den Konten der Bürger




    Top 5 vermögenste Spieler

    [3141] Dirk Farmer - 808.108.160

    Florian Vroom - 368.567.424

    Armin Fuchs - 340.157.568

    Fynn Krueger - 256.285.856

    Tod Barcley - 227.403.136


    *STAND 31.12.2019*



    Top-5 erfahrenste Spieler

    [3141] Dirk Farmer - 132.865

    [3141]Marco Steyns - 75.442

    [JMF] Arthur Bishop - 72.182

    Jan Aris Balistico - 59.774

    Julien Marder - 55.858



    *STAND 31.12.2019*



    Top-5 meiste Spielzeit

    [3141] Dirk Farmer - 3.001 Std.

    [JMF] Arthur Bishop - 2.234 Std.

    [3141]Marco Steyns - 1.445 Std.

    Sascha Suzelspeck - 1.435 Std.

    Julien Marder - 1.399 Std.


    *STAND 23.12.2019*



    Ich bin neu und sehe nichts auf der Map, außerdem weiß nicht was ich tun soll...

    Auf dem Marktplatz in Kavala ist Spencers Café. In diesem steht Spencer. Sprich ihn an und er wird Dir Deine erste Quest geben. In diesen Quests wird Dir alles erklärt, was Du wissen musst. Du kannst aber auch immer andere Spieler fragen, die Du triffst, diese sind immer sehr hilfsbereit.


    Ich mache Quest XY und komme nicht weiter.

    Als erstes solltest Du dein Questmenü öffnen (Z->Das kleine NHL Logo ganz oben links). Dort steht eine kurze Beschreibung Deiner Quest. Wenn Du auf die Karte/Bild klickst siehst Du meist noch weitere Tipps.


    Ich benötige für eine Quest Ressourcen, die noch nicht freigeschaltet sind.

    Ab und zu kann der Fall eintreten, dass Ihr auch ein paar Quests der anderen Gesinnungen erledigen müsst. Allerdings werden solche Ressourcen relativ früh freigeschaltet. In jedem Fall ist es aber so, dass Ihre diese "freischaltenden" Quests auch ausführen könnt, wenn Ihr nicht der zur Quest gehörenden Gesinnung angehört. Es ist aber auch gewollt, dass ihr mit der jeweils anderen Gesinnung Handel betreibt, so könnt ihr auch an die Ressourcen für Eure Quest kommen.


    Ich hänge immer noch an Quest XY und keiner aus meiner Gruppe weiß weiter.

    Wenn Du alles probiert hast und auch versucht hast, andere Spieler zu fragen, kannst Du auch in den Support kommen, dieser wird Dir weiterhelfen können.


    Ich soll Ressource XY Farmen, war am Feld aber wo ist der Verarbeiter?.

    Quests, die dir eine neue Ressource lehren, haben bei jeder Station Marker, die dir den Ort verraten. Dieser Marker ist zugleich ein Trigger, der den Quest Fortschritt einleitet, daher ist es enorm wichtig möglichst direkt auf dem Marker zu stehen. Solltest du mal eine Quest habe, bei der du genügend gesammelt hast, der Verarbeiter aber nicht angezeigt wird, dann liegt es daran, dass du zu weit vom Feld/Minen Marker entfernt warst.



    Ich habe eine Quest abgeschlossen und weiß jetzt nicht mehr wo ich hin soll.

    Als erstes solltest Du dir den Nachrichtenverlauf mit deinen Questgebern anschauen, ob einer dieser Dich angeschrieben hat ohne das Du es mitbekommen hast. Ein kurzer Relog könnte diese Nachricht erneut verschicken. Wenn Du dort nichts findest, geh einfach mal zu Deinen letzten Questgebern. Wenn all das nicht hilft, kann es gut sein, dass Dein Level noch zu niedrig ist, um die nächsten Quest zu bekommen.


    Ein Questgeber hat mir eine SMS bezüglich eines Auftrages geschrieben. Was nun?

    Des Öfteren kann es vorkommen, dass Ihr den Auftrag eines Questgebers über das Telefon zugeschickt bekommt. In den meisten Fällen könnt Ihr die Quest dann auch direkt annehmen, indem Ihr dem Questgeber eine SMS zurück schreibt. Kurze Zeit später solltet Ihr eine Rückmeldung von diesem bekommen und die Quest wird gestartet. Solche Quests, welche Ihr über eine SMS annehmen könnt, enden meist mit einem ? am Ende der Nachricht des Questgebers.


    Ich stehe vor der Fraktionswahl und kann mich nicht entscheiden.

    Deine Entscheidung sollte darauf begründet sein, was Du für ein RP auf dem Server treiben möchtest. Willst du ein Wirtschaftsimperium errichten? Der Bevölkerung helfen und gegen das System kämpfen? Oder vielleicht doch von den Früchten der Arbeit anderer leben? Du solltest Dich dafür entscheiden was Deinem Spielstil und Deinen Interessen am ehesten entspricht und nicht bei welcher Fraktion Du welche Ausrüstung erhältst.


    Kann ich meine Fraktion auch wieder ändern.

    Ja, allerdings dauert das einige Zeit und in der Zwischenzeit wirst du den Zugriff auf jeglichen fraktionsspezifischen Content verlieren. Aus diesem Grund sollte diese Entscheidung wohl überlegt sein und nicht leichtfertig getroffen werden.


    Warum können nur Rebellen Waffen craften?

    Jede Gesinnung hat in der 8.0 Schwerpunkte, bei den Rebellen ist es das Waffencrafting. Rebellen können im Vergleich zu den anderen Waffen craften, die größeres Kaliber besitzen. Ein Handel mit dieser Gesinnung ist daher Sinnvoll. Für die Zukunft ist auch ein abgeschwächteres Crafting für die anderen Gesinnung geplant.





    DIES IST EIN LIVE-CHANGELOG, SOBALD ÄNDERUNGEN LIVE GEHEN, WERDEN SIE HIER EINGETRAGEN!


    _ Ä N D E R U N G E N

    • Platinbarren wieder im Haus einlagerbar
    • Tankstellen: Bezin, Super+, Diesel, Kerosin und Ankaufspreise können nun bis 350$ /L festgelegt werden
    • Versicherungspreis vom Tempest Fuel reduziert
    • Fischen: Netzreichweite erhöht
    • Auktionshaus nun möglich bis zu 40 Mio zu inserieren
    • Quest "Aufbau Pyrgos" - nun Kies statt Zement
    • Quest "Licht ins Dunkle" - nun Kies statt Zement
    • Quest "Fischers Fritz" - nun Ornate statt Tunfisch
    • Quest "Eine Hand wäscht die andere" - Aufforderung zum Antworten via SMS





    _ F I X E S

    • Rebellen: Visiere und Attachements wieder kaufbar
    • Kriminelle: Visiere und Attachements wieder kaufbar
    • Verarbeiten gibt nun wieder die richtige EXP
    • Kohle Pellets erhöhen die Temperatur um 40°C, nicht wie versehentlich um 400°C
    • Problem behoben, dass beim wechseln von Cop -> Ziv die Quests gelöscht wurden
    • Ausweis, unnötiger roter Punkt entfernt
    • Fahndungsliste wird nach dem Absitzen der Strafe im Knast gelöscht
    • Fehler wurde behoben, dass die ASP keine Waffenlizenzen entnehmen konnte
    • Fehler beim Anzeigen der Waffenlizenz im Ausweis
    • AVDS Bild im Windows Menü
    • Huron virtueller Tank angepasst
    • Fahndungsliste wieder löschbar
    • Dealer Abfragen
    • Silberverarbeiter Pellets
    • Tempest V2 Gerät Versicherungsschein
    • Ein Fehler wurde behoben, dass man beim aufbrechen des Bunkers in der Animation stuckte
    • Marktsystem: Fehler das Wein nicht im Stocksystem gespeichert wurde
    • Quest "Gläserne Hülle" - Reichweite des Marker Triggers erhöht
    • Quest "Der erste eigene LKW" - Hinweis auf Fahrzeuge angegeben
    • Quest "They whine, I wine." - Reichweite des Marker Triggers erhöht
    • Quest "Vom Öl zum Treibstoff" bei manchen war der Laster nach dem verarbeiten verbuggt
    • Quest "Müll macht müde Männer munter" optimiert




    PS: Hier sind sicherlich einige Fixes gemacht worden, die mir aber nicht mehr einfallen... dash

    Mich freut es das zu hören, denn sowas zeugt von Stärke!

    Uns liegt sehr viel daran, für Probleme so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. Auch du brauchst dich da nicht im Stich gelassen fühlen, selbst wenn es mal einen Tag länger dauert. Wir können es absolut verstehen, nur leider lösen sich manche Probleme nicht in Luft auf, sodass eine schnelle Hilfe gegeben ist...


    Danke für deine Rückmeldung - Daumen hoch!

    Hallo Community,


    leider mussten wir den Server um 20 Uhr für rund 2 Stunden down nehmen, da ein kritischer Bug gefunden wurde, mit dem es möglich war unendlich Items zu dupen.


    Der Fehler wurde nun behoben. Spieler die diesen Bug ausgenutzt haben, werden entsprechend behandelt. Sollten Euch noch weitere Fehler diesbezüglich auffallen, bitte eine direkte PN an mich.


    Als Entschädigung für den Ausfall, bekommt jeder Spieler der am 3. Dezember um 20:30 Uhr verbunden ist ein Weihnachtsgeschenk. Zu dem schalten wir in dieser Periode Community Goal I und II frei!


    Wir bitte die Downtime zu entschuldigen!

    Hallo Dirk,


    ich bin verwundert über deinen Beitrag, denn wir haben dir als Einzelfall stetig versucht zu helfen. Wie du selber gesagt hast, funktioniert es bei allen anderen, außer bei dir. Ich verstehe deinen Unmut, allerdings muss dir bewusst sein, dass es kein generelles Problem ist, sondern ein wirklicher unerklärlicher Einzelfall. Wir versuchen unser bestes sowas einzuschränken, aber Systeme reifen leider bei einem Kunden. Jeder Client verhält sich leider anders, jeder Computer ist anders, was wir leider vorher nicht in Erfahrung bringen können. Wir haben beim Release Candidate viele Fehler behoben und habe seit dem Update unterdurchschnittliche Bugtracker Meldungen. Bei den meisten funktioniert es einwandfrei, es hapert lediglich an der Verständlichkeit. Ebenfalls arbeiten wir mit Hochdruck an der Behebung / Ausmerzung dieser Einzelfälle. Aber um sowas zu beheben, muss man es reproduzieren können. Sollte eine Quest dann doch mal verbuggt sein, so ist sie in der Regel in der nächsten Periode behoben, sofern wir davon Kenntnis erhalten.


    Ich finde es daher nicht fair, das gesamte Update oder System deshalb als allgemeines Problem darzustellen. Außerdem frage ich mich welche Intention dein Beitrag haben soll. Es klingt nach einem Hilferuf, der bereits durch "persöhnlicher Support" vom Entwickler des Systems gedeckt wird. Mehr als das ist nicht möglich. Dein Beitrag dient somit eher als Frust loswerden, was öffentlich wirksam nur den Druck auf die Entwickler erhöht und eher kontraproduktiv ist.


    Theo Mueller Warum alle nochmal bei 0 anfangen durften? Das ist realtiv einfach erklärt, das gesamte Framework hinter dem Quest-System hat sich geändert und zudem sind neue Quests in der Reihe dazu gekommen. Außerdem habt ihr als "alte" diese ja auch relativ schnell durchgespielt und dürft Euch über zusätzliche Erfahrung + Questpunkte / Eventcoins freuen, deshalb sehe ich es eher als ein Gewinn. Ebenfalls könnt ihr dadurch Neulingen helfen, da ihr auch die neuen Quests kennt.



    In den nächsten Tagen wir übrigens ein FAQ zu den Quests und dem Update kommen, da wir mittlerweile viele falsche Informationen rausgehört haben.



    Auch nochmal zum Schluss, ihr müsst Euch bewusst sein, dass dieses System aus über 25.000 Zeilen Code besteht und es für jeden klar sein muss, das leider nicht immer alles Reibungslos läuft, egal ob bei uns oder bei Tripple A Titeln. Ich mein, Euch ist sicherlich der Spruch bekannt "Never play on Patchday" und dieser kommt nicht von uns, sondern generell aus der Spielindustrie (WoW) und zeigt, dass kein Update von Bugs befreit ist. Kein Battlefield, kein CoD, nichtmal ArmA selbst ist nach Updates / Release Bugfrei. Und da arbeiten richtige Entwickler / Programmierer dran, dessen Job das ist. Wir sind dagegen absolute Leien die sich das selber beigebracht haben und das ganze neben Beruf / Studium Händeln.


    Sooooo,


    nun tritt das ein, was wir Euch am Mittwoch angekündigt haben. Wir werden den Server am Montag, den 25. November 2019 um 20 Uhr schließen!

    Ihr werden bis zum Release der 8.0 den Server nicht betreten können, obwohl dieser für Euch angezeigt wird - wundert Euch also nicht. In der Zeit wird das Update sowie der Server auf Herz und Nieren getestet, sodass zum Release alles wie gewünscht läuft.


    Am 29. November findet um 18:30 Uhr ein entscheidender Stream statt, der den Release des Updates bestimmt!
    Schaltet daher unbedingt am 29. November um 18:30 Uhr Euren Lieblings TV-Sender Neighbourhood-Life auf Twitch ein!

    twitch.tv/neighbourhoodlife



    Wir freuen uns tierisch auf den Release der 8.0 und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen bekannter Gesichter!

    Hallo Community,


    wir möchten Euch mitteilen, dass wir zwei Veränderungen im Supporter Team zu verzeichnen haben.


    Zum einen ist Kyle als neuer Supporter Stufe 1 im Boot. Somit wird er Euch für Fragen und Problemen zur Antwort stehen.


    Desweiteren begrüßen wir Siegfried Bayer als neuen Supporter Stufe 2, Glückwunsch!