Beiträge von Don Richter

    giphy.gif



    Liebe Spieler, Freunde und Wegbestreiter,


    das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu und wir wollen das Jahr 2019 Revue passieren lassen. In diesem Jahr spürt man zum ersten Mal die Auswirkungen von anderen RolePlay Modifikationen und das hohe Alter von ArmA. Die ArmA-RP-Community ist massiv geschrumpft, viele namhafte Server haben die Pforten geschlossen und Neulinge bleiben aus. Doch dank der Unterstützung (finanziell oder durch freiwillige Mitarbeit) in den letzten Jahren, war es uns möglich das Projekt auch in trockenen Monaten weiter zu betreiben. Deshalb auch nochmal ein dickes Danke!

    Wir freuen uns schon auf das Jahr 2020 und die spannenden RP-Geschichten und Situationen. Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr auf Eure Unterstützung und Anwesenheit zählen können, denn ein Community-Projekt ist nur mit einer Community möglich! In diesem Sinne, einen guten Rutsch in das neue Jahr und bleibt Gesund.



    Statistiken zu 2019

    5.518 Fahrzeuge wurden erworben

    1.212 Fahrzeuge wurden zugelassen

    1.486 Gegenstände wurden im Auktionshaus inseriert

    512 Gruppen wurden gegründet

    344.864 Nachrichten wurden mit dem Neighbourhood-Messenger versendet

    1.985 Anrufe wurden mit den Neighbourhood-Messenger getätigt

    87.704.869 Altis Dollar Steuereinnahmen des Staates durch die Treibstoffsteuer

    877.048.690 Altis Dollar haben die Bürger für Treibstoff ausgegeben

    15.385.712.521 Altis Dollar liegen auf den Konten der Bürger




    Top 5 vermögenste Spieler

    [3141] Dirk Farmer - 808.108.160

    Florian Vroom - 368.567.424

    Armin Fuchs - 340.157.568

    Fynn Krueger - 256.285.856

    Tod Barcley - 227.403.136


    *STAND 31.12.2019*



    Top-5 erfahrenste Spieler

    [3141] Dirk Farmer - 132.865

    [3141]Marco Steyns - 75.442

    [JMF] Arthur Bishop - 72.182

    Jan Aris Balistico - 59.774

    Julien Marder - 55.858



    *STAND 31.12.2019*



    Top-5 meiste Spielzeit

    [3141] Dirk Farmer - 3.001 Std.

    [JMF] Arthur Bishop - 2.234 Std.

    [3141]Marco Steyns - 1.445 Std.

    Sascha Suzelspeck - 1.435 Std.

    Julien Marder - 1.399 Std.


    *STAND 23.12.2019*



    Ich bin neu und sehe nichts auf der Map, außerdem weiß nicht was ich tun soll...

    Auf dem Marktplatz in Kavala ist Spencers Café. In diesem steht Spencer. Sprich ihn an und er wird Dir Deine erste Quest geben. In diesen Quests wird Dir alles erklärt, was Du wissen musst. Du kannst aber auch immer andere Spieler fragen, die Du triffst, diese sind immer sehr hilfsbereit.


    Ich mache Quest XY und komme nicht weiter.

    Als erstes solltest Du dein Questmenü öffnen (Z->Das kleine NHL Logo ganz oben links). Dort steht eine kurze Beschreibung Deiner Quest. Wenn Du auf die Karte/Bild klickst siehst Du meist noch weitere Tipps.


    Ich benötige für eine Quest Ressourcen, die noch nicht freigeschaltet sind.

    Ab und zu kann der Fall eintreten, dass Ihr auch ein paar Quests der anderen Gesinnungen erledigen müsst. Allerdings werden solche Ressourcen relativ früh freigeschaltet. In jedem Fall ist es aber so, dass Ihre diese "freischaltenden" Quests auch ausführen könnt, wenn Ihr nicht der zur Quest gehörenden Gesinnung angehört. Es ist aber auch gewollt, dass ihr mit der jeweils anderen Gesinnung Handel betreibt, so könnt ihr auch an die Ressourcen für Eure Quest kommen.


    Ich hänge immer noch an Quest XY und keiner aus meiner Gruppe weiß weiter.

    Wenn Du alles probiert hast und auch versucht hast, andere Spieler zu fragen, kannst Du auch in den Support kommen, dieser wird Dir weiterhelfen können.


    Ich soll Ressource XY Farmen, war am Feld aber wo ist der Verarbeiter?.

    Quests, die dir eine neue Ressource lehren, haben bei jeder Station Marker, die dir den Ort verraten. Dieser Marker ist zugleich ein Trigger, der den Quest Fortschritt einleitet, daher ist es enorm wichtig möglichst direkt auf dem Marker zu stehen. Solltest du mal eine Quest habe, bei der du genügend gesammelt hast, der Verarbeiter aber nicht angezeigt wird, dann liegt es daran, dass du zu weit vom Feld/Minen Marker entfernt warst.



    Ich habe eine Quest abgeschlossen und weiß jetzt nicht mehr wo ich hin soll.

    Als erstes solltest Du dir den Nachrichtenverlauf mit deinen Questgebern anschauen, ob einer dieser Dich angeschrieben hat ohne das Du es mitbekommen hast. Ein kurzer Relog könnte diese Nachricht erneut verschicken. Wenn Du dort nichts findest, geh einfach mal zu Deinen letzten Questgebern. Wenn all das nicht hilft, kann es gut sein, dass Dein Level noch zu niedrig ist, um die nächsten Quest zu bekommen.


    Ein Questgeber hat mir eine SMS bezüglich eines Auftrages geschrieben. Was nun?

    Des Öfteren kann es vorkommen, dass Ihr den Auftrag eines Questgebers über das Telefon zugeschickt bekommt. In den meisten Fällen könnt Ihr die Quest dann auch direkt annehmen, indem Ihr dem Questgeber eine SMS zurück schreibt. Kurze Zeit später solltet Ihr eine Rückmeldung von diesem bekommen und die Quest wird gestartet. Solche Quests, welche Ihr über eine SMS annehmen könnt, enden meist mit einem ? am Ende der Nachricht des Questgebers.


    Ich stehe vor der Fraktionswahl und kann mich nicht entscheiden.

    Deine Entscheidung sollte darauf begründet sein, was Du für ein RP auf dem Server treiben möchtest. Willst du ein Wirtschaftsimperium errichten? Der Bevölkerung helfen und gegen das System kämpfen? Oder vielleicht doch von den Früchten der Arbeit anderer leben? Du solltest Dich dafür entscheiden was Deinem Spielstil und Deinen Interessen am ehesten entspricht und nicht bei welcher Fraktion Du welche Ausrüstung erhältst.


    Kann ich meine Fraktion auch wieder ändern.

    Ja, allerdings dauert das einige Zeit und in der Zwischenzeit wirst du den Zugriff auf jeglichen fraktionsspezifischen Content verlieren. Aus diesem Grund sollte diese Entscheidung wohl überlegt sein und nicht leichtfertig getroffen werden.


    Warum können nur Rebellen Waffen craften?

    Jede Gesinnung hat in der 8.0 Schwerpunkte, bei den Rebellen ist es das Waffencrafting. Rebellen können im Vergleich zu den anderen Waffen craften, die größeres Kaliber besitzen. Ein Handel mit dieser Gesinnung ist daher Sinnvoll. Für die Zukunft ist auch ein abgeschwächteres Crafting für die anderen Gesinnung geplant.





    DIES IST EIN LIVE-CHANGELOG, SOBALD ÄNDERUNGEN LIVE GEHEN, WERDEN SIE HIER EINGETRAGEN!


    _ Ä N D E R U N G E N

    • Platinbarren wieder im Haus einlagerbar
    • Tankstellen: Bezin, Super+, Diesel, Kerosin und Ankaufspreise können nun bis 350$ /L festgelegt werden
    • Versicherungspreis vom Tempest Fuel reduziert
    • Fischen: Netzreichweite erhöht
    • Auktionshaus nun möglich bis zu 40 Mio zu inserieren
    • Quest "Aufbau Pyrgos" - nun Kies statt Zement
    • Quest "Licht ins Dunkle" - nun Kies statt Zement
    • Quest "Fischers Fritz" - nun Ornate statt Tunfisch
    • Quest "Eine Hand wäscht die andere" - Aufforderung zum Antworten via SMS





    _ F I X E S

    • Rebellen: Visiere und Attachements wieder kaufbar
    • Kriminelle: Visiere und Attachements wieder kaufbar
    • Verarbeiten gibt nun wieder die richtige EXP
    • Kohle Pellets erhöhen die Temperatur um 40°C, nicht wie versehentlich um 400°C
    • Problem behoben, dass beim wechseln von Cop -> Ziv die Quests gelöscht wurden
    • Ausweis, unnötiger roter Punkt entfernt
    • Fahndungsliste wird nach dem Absitzen der Strafe im Knast gelöscht
    • Fehler wurde behoben, dass die ASP keine Waffenlizenzen entnehmen konnte
    • Fehler beim Anzeigen der Waffenlizenz im Ausweis
    • AVDS Bild im Windows Menü
    • Huron virtueller Tank angepasst
    • Fahndungsliste wieder löschbar
    • Dealer Abfragen
    • Silberverarbeiter Pellets
    • Tempest V2 Gerät Versicherungsschein
    • Ein Fehler wurde behoben, dass man beim aufbrechen des Bunkers in der Animation stuckte
    • Marktsystem: Fehler das Wein nicht im Stocksystem gespeichert wurde
    • Quest "Gläserne Hülle" - Reichweite des Marker Triggers erhöht
    • Quest "Der erste eigene LKW" - Hinweis auf Fahrzeuge angegeben
    • Quest "They whine, I wine." - Reichweite des Marker Triggers erhöht
    • Quest "Vom Öl zum Treibstoff" bei manchen war der Laster nach dem verarbeiten verbuggt
    • Quest "Müll macht müde Männer munter" optimiert




    PS: Hier sind sicherlich einige Fixes gemacht worden, die mir aber nicht mehr einfallen... dash

    Mich freut es das zu hören, denn sowas zeugt von Stärke!

    Uns liegt sehr viel daran, für Probleme so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. Auch du brauchst dich da nicht im Stich gelassen fühlen, selbst wenn es mal einen Tag länger dauert. Wir können es absolut verstehen, nur leider lösen sich manche Probleme nicht in Luft auf, sodass eine schnelle Hilfe gegeben ist...


    Danke für deine Rückmeldung - Daumen hoch!

    Hallo Community,


    leider mussten wir den Server um 20 Uhr für rund 2 Stunden down nehmen, da ein kritischer Bug gefunden wurde, mit dem es möglich war unendlich Items zu dupen.


    Der Fehler wurde nun behoben. Spieler die diesen Bug ausgenutzt haben, werden entsprechend behandelt. Sollten Euch noch weitere Fehler diesbezüglich auffallen, bitte eine direkte PN an mich.


    Als Entschädigung für den Ausfall, bekommt jeder Spieler der am 3. Dezember um 20:30 Uhr verbunden ist ein Weihnachtsgeschenk. Zu dem schalten wir in dieser Periode Community Goal I und II frei!


    Wir bitte die Downtime zu entschuldigen!

    Hallo Dirk,


    ich bin verwundert über deinen Beitrag, denn wir haben dir als Einzelfall stetig versucht zu helfen. Wie du selber gesagt hast, funktioniert es bei allen anderen, außer bei dir. Ich verstehe deinen Unmut, allerdings muss dir bewusst sein, dass es kein generelles Problem ist, sondern ein wirklicher unerklärlicher Einzelfall. Wir versuchen unser bestes sowas einzuschränken, aber Systeme reifen leider bei einem Kunden. Jeder Client verhält sich leider anders, jeder Computer ist anders, was wir leider vorher nicht in Erfahrung bringen können. Wir haben beim Release Candidate viele Fehler behoben und habe seit dem Update unterdurchschnittliche Bugtracker Meldungen. Bei den meisten funktioniert es einwandfrei, es hapert lediglich an der Verständlichkeit. Ebenfalls arbeiten wir mit Hochdruck an der Behebung / Ausmerzung dieser Einzelfälle. Aber um sowas zu beheben, muss man es reproduzieren können. Sollte eine Quest dann doch mal verbuggt sein, so ist sie in der Regel in der nächsten Periode behoben, sofern wir davon Kenntnis erhalten.


    Ich finde es daher nicht fair, das gesamte Update oder System deshalb als allgemeines Problem darzustellen. Außerdem frage ich mich welche Intention dein Beitrag haben soll. Es klingt nach einem Hilferuf, der bereits durch "persöhnlicher Support" vom Entwickler des Systems gedeckt wird. Mehr als das ist nicht möglich. Dein Beitrag dient somit eher als Frust loswerden, was öffentlich wirksam nur den Druck auf die Entwickler erhöht und eher kontraproduktiv ist.


    Theo Mueller Warum alle nochmal bei 0 anfangen durften? Das ist realtiv einfach erklärt, das gesamte Framework hinter dem Quest-System hat sich geändert und zudem sind neue Quests in der Reihe dazu gekommen. Außerdem habt ihr als "alte" diese ja auch relativ schnell durchgespielt und dürft Euch über zusätzliche Erfahrung + Questpunkte / Eventcoins freuen, deshalb sehe ich es eher als ein Gewinn. Ebenfalls könnt ihr dadurch Neulingen helfen, da ihr auch die neuen Quests kennt.



    In den nächsten Tagen wir übrigens ein FAQ zu den Quests und dem Update kommen, da wir mittlerweile viele falsche Informationen rausgehört haben.



    Auch nochmal zum Schluss, ihr müsst Euch bewusst sein, dass dieses System aus über 25.000 Zeilen Code besteht und es für jeden klar sein muss, das leider nicht immer alles Reibungslos läuft, egal ob bei uns oder bei Tripple A Titeln. Ich mein, Euch ist sicherlich der Spruch bekannt "Never play on Patchday" und dieser kommt nicht von uns, sondern generell aus der Spielindustrie (WoW) und zeigt, dass kein Update von Bugs befreit ist. Kein Battlefield, kein CoD, nichtmal ArmA selbst ist nach Updates / Release Bugfrei. Und da arbeiten richtige Entwickler / Programmierer dran, dessen Job das ist. Wir sind dagegen absolute Leien die sich das selber beigebracht haben und das ganze neben Beruf / Studium Händeln.


    Sooooo,


    nun tritt das ein, was wir Euch am Mittwoch angekündigt haben. Wir werden den Server am Montag, den 25. November 2019 um 20 Uhr schließen!

    Ihr werden bis zum Release der 8.0 den Server nicht betreten können, obwohl dieser für Euch angezeigt wird - wundert Euch also nicht. In der Zeit wird das Update sowie der Server auf Herz und Nieren getestet, sodass zum Release alles wie gewünscht läuft.


    Am 29. November findet um 18:30 Uhr ein entscheidender Stream statt, der den Release des Updates bestimmt!
    Schaltet daher unbedingt am 29. November um 18:30 Uhr Euren Lieblings TV-Sender Neighbourhood-Life auf Twitch ein!

    twitch.tv/neighbourhoodlife



    Wir freuen uns tierisch auf den Release der 8.0 und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen bekannter Gesichter!

    Hallo Community,


    wir möchten Euch mitteilen, dass wir zwei Veränderungen im Supporter Team zu verzeichnen haben.


    Zum einen ist Kyle als neuer Supporter Stufe 1 im Boot. Somit wird er Euch für Fragen und Problemen zur Antwort stehen.


    Desweiteren begrüßen wir Siegfried Bayer als neuen Supporter Stufe 2, Glückwunsch!

    Das Problem was ich hier eher sehe ist, dass wir im Gegensatz zu Euch objektiv handeln müssen. Euch nervt es subjektiv, dass Spieler von XY dadurch nen Vorteil erhalten hat. Wir sehen es objektiv, da jeder den gleichen Vorteil hat(te). Es hat nichts mit Auslegung zu tun, bzw. sich alles richtig drehen. Wir haben als neutrale Person immer eine andere Sicht auf die Dinge als ihr, da kann man sich treffen und auf einen Konsens kommen. Der Konsens für die Zukunft ist jetzt, das System wird nach dem Release der 8.0 durch laufen und jeder hat am Ende Pech gehabt.

    Was bisher gelaufen ist, bleibt so.


    Somit ist sehr wohl ein Kompromiss gefunden worden. Und die Sturheit, die du uns vorwirfst nichtig ist. Die ich dir übrigens genauso vorwerfen kann, da für dich ein Kompromiss anscheinend nicht in Frage kommt.


    Nochmal zum Punkt Regelwerk. Wenn ich als Administrator des Projektes die Entscheidung fälle, die "Regel" bzw. das System temporär zu deaktivieren, dann kann ich das tun. Ich bin in diesem Punkt absolut weisungsbefugt. Anders, als zu deinem Beispiel mit RDM...
    Ebenso möchte ich anmerken, dass niemand dadurch zu Schaden gekommen ist oder gar einen Nachteil erlangt hat. Weswegen ich diesen Aufschrei für künstlich überzogen halte.

    Liebe Leute,


    was hier verglichen wird ist absoluter humbug. Ein RDM ist absolut nicht mit sowas zu vergleichen. Wenn wir aufgrund solcher Umstände uns dazu entscheiden zum Wohl der Spielerschaft solche Systeme kurzzeitig zu deaktivieren, dann ist das eine nette Geste. Denn sehr viele von Euch, hätten dann bereits nichts mehr, auch du Theo hättest z.B. in dieser Zeit ein paar Garagen verloren. Der Schrei danach wäre wieder groß gewesen. Denn solch ein System handelt nach seinen vordefinierten Parametern und dem ist es egal ob es zwei Spieler sind, die 6 Monate alleine den Server füllen oder hunderte. Da sind wir gefragt, wir müssen da mit Fingerspitzengefühl agieren und solch ein System dann in solchen Zeiten deaktivieren. Neighbourhood war fast ein halbes Jahr "tot". Andere Projekte hätten in dieser Zeit dicht gemacht! Wie gesagt, es wurde in den Jahre aus so gemacht und da hatte sich auch niemand beschwert, ganz im Gegenteil. Denn unter einigen Stammspielern, die nun wieder aktiv sind, sähe es nämlich ziemlich böse aus.


    Bitte seht es mir nach, dass es zu solchen Entscheidungen keine öffentliche Stellungnahme von uns geben wird. Weder zu Support-Angelegenheiten noch zu etwas anderem. Lediglich die finale Entscheidung kann öffentlich wirksam kundgetan werden, aber nie die Entscheidungskriterien. Betroffene Spieler können danach jederzeit mit uns, bzw. im speziellen mit dem Community Manager in Kontakt treten und die Einzelheiten dazu erfragen - kein Problem. Wir möchten nämlich daraus kein öffentliches Bashing gegen Fraktion XY, Spieler XY oder sonstiges entstehen lassen.



    Fazit: Es war in guter Absicht für die Spielerschaft gemeint, um Euch als Spieler bei sowas wieder ein Gefühl von Heimat geben zu können. Seht es einfach, als wären die sechs Monate nur ein paar Tage, in denen dennoch einige von Euch viel geschafft haben (Farming und Co.) und andere in der Zeit nicht. Sollte es aber in Zukunft nicht mehr so gewünscht sein, so haben wir kein Problem bei ähnlichem Verlauf im nächsten Jahr die Prozedur durchlaufen zu lassen.


    In diesem Sinne - locker durch die Hose atmen und positiv in Richtung Zukunft blicken. Sich in solchen Sachen jetzt reinzusteigern hat für Euch und uns keinen Mehrwert, seid einfach froh das es NHL trotz der schwierigen Phase noch gibt und freut Euch auf gemeinsamen Spaß mit der Community!



    gamer

    Das ist relativ einfach zu erklären.

    Sämtliche Prozeduren, die bei einer gewissen Inaktivität Objekte (Tankstellen, Häuser, Gruppen, Schließfächer u. ä.) entziehen, wurden vor einigen Monaten deaktiviert. Der Grund für die Deaktivierung ist simple, die geringe Spielerzahl.
    Hätte ich diese Prozeduren nicht deaktiviert, so hätten sämtliche Spieler einen Großteil ihres Hab und Gutes verloren. Wir möchten nämlich keinen Spieler zwingen, bei solch einer Spielerzahl mit sich selbst zu spielen.
    Gleiches haben wir auch in den Jahren zuvor gemacht, wenn der Spielercount sehr gering war.

    Die Prozeduren werden mit der 8.0 wieder aktiviert. Sicherlich wird der Community Manager dann auch im Hinblick darauf, eine neue Bewertung der Unternehmen vollziehen.


    Ich denke, dass diese Entscheidung verständlich ist.

    Hallo liebe Community,



    heute müssen wir mal ein sehr ernstes und wichtiges Thema ansprechen. Wie ja bekannt ist entwickeln wir seit geraumer Zeit an dem 8.0-Update. Die ersten Ideen / Konzepte zu diesem Update entstanden bereits schon vor über einem Jahr. Anfang diesen Jahres wurden dann die ersten Sachen wieder auf Eis gelegt, doch seit guten sechs Monaten arbeiten wir stetig an der 8.0.

    Das ursprünglich geplante Update sollte schon vor einiger Zeit erscheinen, jedoch haben wir uns mehr Zeit genommen, um die Features weiter auszubauen und zu perfektionieren. Dieses Update hat uns viel Zeit und vor allem Nerven gekostet. Und an manchen Tagen überlegten wir schon, die Umsetzung so mancher Systeme zu verwerfen. Aber wir machten weiter und weiter. Wir haben es jetzt Mitte November, der Winter naht und vor allem auch die Weihnachtszeit in der wir Euch wieder ein bekanntes Zuhause mit neuem Anstrich bieten möchten!



    So viel Zeit uns dieses Update auch gekostet hat, umso drastischer ist nun unsere Entscheidung. Wir werden das Update nicht, wie bis vor wenigen Wochen intern geplant, Mitte Dezember veröffentlichen, sondern etwas früher. Der Grund dafür ist, dass wir Euch nicht länger auf die Folter spannen möchten und potenzielle Systeme / Erweiterungen auch mit etwas Verzögerung erscheinen können, ohne das Ihr dadurch einen Nachteil habt. Damit einhergehend verkünden wir nun, dass unser Server bald mit der aktuell installierten Version 7.11 für Euch seine Pforten schließen wird...



    ______________________________________________________________________________________



    ...Aber natürlich nur, damit wir den Life-Server mit aller Ruhe, Mühe und Geduld auf das 8.0-Update vorbereiten können. Es gibt schließlich viel zu tun: Die bisherigen Vollversionen können vom Umfang her nicht ansatzweise mit der 8.0-Version mithalten. Dieses Update ist wesentlich größer als ursprünglich angedacht und damit Ihr ohne größere Probleme in den Genuss der neuen Features kommen könnt, benötigen wir ein wenig Zeit. Der Zugang zum Server wird daher voraussichtlich für wenige Tage gesperrt sein. In dieser Zeit können wir dann das Update aufspielen, den Release-Candidate freischalten und letzte Tests durchführen und das unter realistischeren Bedingungen als auf dem Testserver.



    Am Wochenende der Wiedereröffnung wird ein finaler Stream stattfinden, der Euch über sämtliche neuen Features aufklären wird und Euch vor allem als ein Portal für Fragen und einen regen Austausch dienen wird.



    Vielen Dank für Eure Geduld bis hierhin und wir hoffen, dass wir Euch alle nach dem Release wieder auf dem Server antreffen werden!



    PS: Vereinzelt werden einige Spieler dieser Community zur Teilnahme am Release-Candidate eingeladen, dazu werden wir uns in den nächsten Tagen bei den zufällig ausgewählten Spielern melden!

    Frage 1 & 2:
    Ja die Ressource bzw. die Route gibt es. Sie ist eine versteckte Route, heißt die Spieler müssen sie finden. Standort, Ressourcen, Verarbeiter und Co. werde ich natürlich nicht verraten.


    Frage 3:

    Schildkröten sind überall im Wasser zu finden, es gibt keine konkreten Schildkrötengebiete.

    Hallo,


    der Server ist nun wieder Up-2-Date.


    Mir war leider nicht bekannt, dass Bohemia noch einen Hotfix Patch so kurzfristig nach dem Contact DLC released - ich wundere mich über deren Engagement :/


    Jedenfalls wünsche ich nun viel Spaß!

    Nachdem nun ein paar Tage wieder eine solide Spielerschaft auf dem Server war, sehen die Marktwerte wieder ganz anders aus.


    0 | 0 | 0 | 812 | 2226 | 0 | 0 | 0 | 201 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 23 | 232 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 681 | 276 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0



    Für die, die vielleicht noch nicht den Durchblick haben was ich hier veröffentliche - es sind die Mengen der jeweiligen Ressourcen im Stock. Die Größe richtet sich nach dem Verkauf. Befinden sich gerade 812 Einheiten im Stock, so wurden diese kürzlich verkauft. Also, je größer der Stock, desto niedriger der Verkaufspreis, bis ein maximal Tiefpreis erreicht wurde, der nicht unterschritten werden kann. Ressourcen die dort unter 200 bis 0 zu sehen sind, haben aktuell einen maximalen Preis erreicht.


    Was ist nun das Fazit des Ganzen? Je aktiver ihr seid und je mehr ihr auf Eure Ressourcen Rücksicht nehmt, desto eher könnt ihr dazu beitragen, dass die Preise sich erholen!




    Das Entwickler-Team

    Das Entwickler-Team sucht (temporäre) Verstärkung!


    Wir sind auf der Suche nach einem erfahrenen Sims-Spieler, Minecraft-Baumeister oder ArmA-3DEN Veteran für unsere zukünftigen Vorhaben! Im Blick auf die kommende 8.0 Version fehlt uns noch jemand, der uns im Bereich Mapping unter die Arme greift und seine Kreativität in das Projekt einfließen lässt. Mit deiner Arbeit bestimmst du wesentlich mit, wann der Release der 8.0 stattfindet, weswegen eine hohe Zuverlässigkeit und Spaß kreativen Umsetzungen essentiell ist.


    Die Ausschreibung für diese Position ist aktuell temporär, bei gelungener Zusammenarbeit, kann aber auch eine feste Integration in das Team stattfinden.




    Das bieten wir

    • Hilfe durch erfahrene Entwickler / Mapper
    • Einbringung und Umsetzung von eigenen Ideen
    • Umsetzung innovativer und kreativer Ideen
    • Entspanntes und freundliches Arbeitsklima



    Das bringst du mit

    • Erfahrungen mit dem 3Den Editor von ArmA-3
    • Kreativität
    • Teamfähigkeit
    • Eigeninitiative
    • Zuverlässigkeit
    • Mindestens 16 Jahre alt



    So bewirbst du dich

    • Deine kurze Bewerbung erfolgt bitte schriftlich und formlos über ein Support Ticket
    • Deine Bewerbung enthält eine Arbeitsprobe (optional)
    • Im Anschluss führst du ein kurzes Auswahlgespräch